APEMH



Projekt Enable: Inklusive Konferenz

Die Partner vom Projekt Enable haben am 11. Mai auf eine inklusive Konferenz eingeladen.

Das Thema war Ko-Produktion = Zusammen arbeiten von Anfang an.

 

Die Teilnehmer konnten ko-produktive Arbeitsweisen kennenlernen und ausprobieren.
Vieles wurde von Menschen mit Lernschwierigkeiten selbst vorgestellt und vorgetragen.

 

Die Partner-Länder sind: Belgien, Italien, Spanien, Österreich und Luxemburg.
Jeder beschäftigt sich mit einem bestimmten Thema.

 

 

Autonom Leben
CADIAI und OPEN Group aus Italien
Es geht um: Mitentscheiden, wie man wohnen möchte.
Gemeinsam Versammlungen gestalten und Entscheidungen treffen.

 

Soziale und politische Inklusion
AMPANS aus Spanien
Wie soll über Behinderung geschrieben oder gesprochen werden?
(Projekt mit Studenten des Journalismus in Spanien).

LEBENSHILFE Österreich
SelbstvertreterIn sein. Versammlungen gestalten und Entscheidungen treffen.

 

Zusammen lernen als Erwachsene
DE LORK aus Belgien
Weiterbildung für Erwachsene mit Lernschwierigkeiten entwickeln, Interessen herausfinden.

 

APEMH
Führungen gestalten und anbieten.
Als Experte bei Fortbildungen teilnehmen.

Eine kleine Dokumentation über die Konferenz erscheint in den nächsten Wochen.
Eine Dokumentation über das Projekt Enable erscheint Ende des Jahres.

 

 
Bande Bande